Languages

Berufsschule

Qualität

Qualitätspolitik

Die aktuelle Qualitätspolitik der eCAT-bcn "Lluïsa Cura" basiert auf dem EFQM 2020 Modell.

Seit 2009 ist das Institut ISO-zertifiziert. Mit dem akademischen Jahr 2019-20 wurden die notwendigen Verfahren und Maßnahmen eingeleitet, um das auf europäischer Ebene anerkannte Exzellenzsiegel EFQM zu erhalten.

EFQM ist eine innovative, gemeinnützige Organisation, die sich für datengestütztes Wissen und Lernen, die Ermittlung von Chancen und die Vernetzung zum Nutzen von Organisationen aller Art auf globaler Ebene einsetzt.

Sie ist international tätig und unterstützt die für die Nachhaltigkeit und das langfristige Überleben von Organisationen verantwortlichen Führungskräfte bei der Bewältigung des kulturellen Wandels und dem daraus resultierenden Transformationsprozess, um so Leistungsverbesserungen und einen höheren Nutzen für die wichtigsten Interessengruppen zu erzielen.

Das EFQM 2020-Modell ist ein hochinnovativer, weltweit anerkannter Managementrahmen, der eine Analyse des Managements von Unternehmen, Institutionen und Organisationen aller Art in ihrer Gesamtheit ermöglicht. Hierbei wird berücksichtigt, dass es sich bei Organisationen um komplexe Systeme, die organisiert gehören, handelt.

Dieses Managementmodell wurde entwickelt, um den Schwierigkeiten der heutigen Welt begegnen zu können. Eine Welt, in der Organisationen als Teil eines komplexen Ökosystems mit einem unsicheren und mit einem sich stetig wandelnden Umfeld zurechtkommen müssen.

Dabei handelt es sich um die sogenannten VUCA-Merkmale (Volatilität, Ungewissheit, Komplexität, Ambiguität). Diese werden von unser Bildungseinrichtung in ihrem strategischen Ansatz hinsichtlich ihres Handelns, ihren Überlegungen und ihres Management stets berücksichtigt, so dass in der Folge eine hochwertige Dienstleistung, die einen Mehrwert schafft, erbracht werden kann. Dies geschieht durch ein Management, das auf Werten wie Führung, Zusammenarbeit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, kontinuierliche Verbesserung, Zufriedenheit aller Mitglieder der Bildungsgemeinschaft und langfristige Nachhaltigkeit beruht.

eCAT-bcn "Lluïsa Cura", will nützlich sein und einen Mehrwert schaffen. Wir sind uns bewusst, dass wir Teil eines lokalen, aber auch internationalen Ökosystems sind, in dem jeder zum Nutzen seiner individuellen und kollektiven Interessen beiträgt und zusammenzuarbeitet. Dies erfolgt durch Stärkung der Beziehungen zur Schülerschaft, zu den Familien, Unternehmen, anderen Einrichtungen und Nutzenden, zu öffentlichen Verwaltungen und der Gesellschaft im Allgemeinen.

Die wichtigsten Punkte unseres Handelns auf der Suche nach Qualität und kontinuierlicher Verbesserung sind:

  • Vorhandensein eines klaren Ziels, das von allen Beteiligten geteilt wird.
  • Qualitätsverbesserung durch Wandlungsfähigkeit des Instituts.
  • Innovative und unternehmerische Institutskultur.
  • Der neuen uns umgebenden Realität individuell begegnen.
  • Die Zukunft besser vorhersehen und sorgfältigere Diagnosen erstellen.

Die verschiedenen Bereiche und ihrer Leitung mit mehr Kompetenzen ausstatten

 

 

 

 

Back to Top